Aktuelle Informationen zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2

gültig ab 19.09.20

Liebe Campingfreunde,

laut der neuen Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2

Verkündet am 18. September 2020, in Kraft ab 19. September 2020 sind folgende Punkte zu beachten:

  • Sanitäre Gemeinschaftseinrichtungen wie Duschräume, aber auch Sammelumkleiden sind nunmehr generell geöffnet, es dürfen nur 3 Person gleichzeitig die Wasch / Duschräume betreten. Beim Betreten der Toiletten und der Wasch / Duschräume muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden, der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten.
  • Kontakte zu anderen Personen als den Angehörigen des eigenen Haushalts sind nach Möglichkeit auf ein Minimum zu beschränken.
  • Besucher sind erlaubt, jedoch ist folgendes unbedingt zu beachten:

Ansammlungen im öffentlichen Raum und Zusammenkünfte zu privaten Zwecken mit mehr als 10 Personen sind unzulässig (Kontaktverbot). Dies gilt nicht für im selben Haushalt lebende Personen und Personen, die einem weiteren gemeinsamen Haushalt angehören.

Bitte reduzieren Sie Ihren Besuch auf ein Minimum, andernfalls werden wir ein Besuchsverbot aussprechen.

  • Alle Camper und deren Besucher müssen sich bei uns melden, wenn Sie den Platz aufsuchen und wenn Sie den Platz verlassen, telefonisch per E-Mail oder am besten per WhatsApp. Wir müssen protokollieren wer und wann auf dem Campingplatz war, von Ihren Besuchern brauchen wir den Namen, die Anschrift, eine Telefonnummer und wenn vorhanden eine E-Mail-Adresse.

Wir weisen darauf hin, dass bei Nichtbeachtung dieser Anweisungen, laut Landesverordnung wir einen sofortigen Platzverweis aussprechen müssen.

Vergessen Sie bitte während Ihres Aufenthaltes bei uns nicht die Regeln zur Eindämmung des Corona-Virus: Es gilt auf dem Campingplatz einen Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten. Tragen Sie eine Schutzmaske wo es angeordnet ist.

Sollte etwas nicht explizit geregelt sein, lassen Sie den gesunden Menschenverstand entscheiden und schützen Sie sich und andere.

Über weitere Änderungen werden wir Sie schnellstmöglich informieren.

Bei Fragen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder rufen Sie uns an: 04155 80 81 865

Beste Grüße

Manuel Iatrakes     Fitzen, 19.09.2020